Bildergalerie / Zusammenfassung

Fast zwei Wochen nach der Rückkehr haben wir die Eindrücke verarbeitet und können ein Fazit ziehen:

Es war eine tolle Reise mit unvergesslichen Eindrucken der Natur in den Westfjorden. Wir haben unglaubliche Landschaften gesehen, wie es sie wahrscheinlich nicht allzu oft gibt, sind Pisten gefahren, die abenteuerlich waren und sind sehr netten und hilfsbereiten Menschen begegnet.

Und: Vater und Sohn haben sich super verstanden!

Auffällig ist aber auch, dass sich Island, besonders der Süden, Reykjavik und Hotspots wie Gullfoss zu Touristenmagneten entwickelt haben, was sich leider auch an den z.T. völlig überzogenen Preisen zeigt.

Ich möchte die Reise und die Erfahrungen nicht missen und komme gern wieder!

Hier eine Auswahl der Bilder: